Studentische Hilfskräfte (SHK) (gn*) als IT-Admin

Stellenkennung:  7001

(*gn=geschlechtsneutral)

 

Wir suchen Linux-Spezialist*innen, Netzwerk-Versteher*innen und Windows-Durchschauer*innen für das Institut für Medizinische Informatik!


Teilzeitbeschäftigt mit bis zu 19 Wochenstunden


Für verschiedene, spannende Projekte suchen wir mehrere studentische Hilfskräfte, die uns mit Tatkraft unterstützen. Seit 2018 ist unser Institut Teil der bundesweiten Medizininformatik-Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Unser Medizinisches Datenintegrationszentrum ist eine etablierte, zentrale Schaltstelle für medizinische Forschungsdatenbereitstellung und Big Data- Analysen am Universitätsklinikum. Wir entwickeln innovative Forschungsdatenbanken und Algorithmen in der gesamten Breite der Medizin. 


Mögliche Aufgabengebiete:

  • Linux-Administration (Debian / Ubuntu / Alpine (Docker))
  • Schreiben von (Bash / Python-)Skripten zur Automatisierung von Vorgängen
  • Entwickeln, Umsetzen und Betreuen von CI/CD-Pipelines inkl. Integrationstests
  • Administration von wissenschaftlichen Server-Systemen und deren Absicherung
  • Betreuung einer Praktikumsumgebung auf Windows-Basis
  • Vereinzelte Hardware-Aufgaben bei Einrichtung neuer Server
  • Technische Unterstützung unter anderem in den Bereichen Containerisierung und Workflow-Orchestrierung
  • Erarbeitung von Dokumentation


Anforderungen:

  • Studierende aller Fachrichtungen, die Interesse und Kenntnisse mitbringen, um uns bei einem oder mehreren der beschriebenen Aufgabengebiete zu unterstützen
  • Fähigkeit, schwierige Aufgaben durch eigene Ideen zu ergänzen und zu lösen
  • Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit


Je nach möglichem Aufgabengebiet hilfreiche Kenntnisse:

  • Grundsätzliche Erfahrungen in der Linux-Systemadministration
  • Programmierkenntnisse in Python
  • Vertrauter Umgang mit der Bash
  • Einfache administrative Windows-Kenntnisse


Kultur und Perspektiven:
Ein wichtiger Teil unserer Kultur ist der Austausch untereinander und das Networking. Team-Meetings, Social Events und digitale Formate geben ausreichend Gelegenheiten.


Außerdem bieten wir flexible Arbeitszeiten und Homeoffice nach Absprache. Selbstverständlich sorgen wir dafür, dass Du in medizininformatische Grundlagen eingearbeitet wirst.


Hast Du Interesse, Deine Bachelor- oder Masterarbeit bei uns zu schreiben? Auch darüber können wir gern sprechen. Und wer weiß? Eventuell führt Dich Dein Weg nach dem Studium sogar dauerhaft zu uns?


Weitere Informationen zu unserem Institut findest Du hier.


Bei Rückfragen wende Dich bitte an Philipp Neuhaus, T 0251 83-58213 (philipp.neuhaus@uni-muenster.de).


Wir freuen uns auf Deine Bewerbung über unser Karriereportal


Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wir brauchen Dein Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Dir viele Möglichkeiten für Deine berufliche Weiterentwicklung.



Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben ist eine Tätigkeit bei uns nur mit vollständigem Impfschutz gegen Masern möglich.


Wir am UKM haben ein Ziel: Wir helfen Menschen, gesund zu werden und gesund zu bleiben - der modernen Hochleistungsmedizin geben wir dabei ein menschliches Gesicht.

Interessiert?
Und das ist noch nicht genug?

Unsere Mitarbeitendenvorteile.


________________________________
UKM | Albert-Schweitzer-Campus 1 | 48149 Münster