Studentische Aushilfe (gn*) für administrative Tätigkeiten

Stellenkennung:  7175

im Bereich Finanzen, Forschung und Body&Brain

 

(*gn=geschlechtsneutral)

 

Wir suchen für das Finanzmanagement der Klinik für Neurologie mit Institut für Translationale Neurologie des Universtitätsklinikums Münster zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet auf 1 Jahr mit der Möglichkeit der Verlängerung Dich!

 

Teilzeitbeschäftigt mit ca. 8-10 Wochenstunden

Vergütung je nach Aufgabenübertragung und Qualifikation gem. TV-L

 

Dein Aufgabenbereich:

  • Du übernimmst die administrative Unterstützung des Finanzmanagements der Klinik für Neurologie mit Institut für Translationale Neurologie im Bereich Finanzen, Abrechnung, Forschung und Body&Brain
  • Du arbeitest an der Schnittstelle zwischen den verschiedenen Geschäftsbereichen (Personal, Drittmittel, Finanzen)
  • Du unterstützt bei Aufträgen: Rechnungs- und Präsentationserstellung, Dokumentation, Listenpflege etc.
  • Du beteiligst dich aktiv an der Datenpflege und optimierst Auswertungsmöglichkeiten in Excel

 

Wir freuen uns auf:

  • First things first: Du bestitzt die Motivation für eine verlässliche, effiziente und gut gelaunte (Zusammen-)Arbeit
  • Du bist eingeschriebener Studierender (z.B. der Studiengänge BWL, Finanzwirtschaft, oder vergleichbare)
  • Du bringst Eigeninitiative sowie eine selbstständige und strukturierte sehr gewissenhafte Arbeitsweise mit, gepaart mit der Motivation Arbeitsprozesse aktiv mitgestalten zu wollen und zu verbessern
  • Du überzeugst durch deine kommunikative Art sowie deine Zuverlässigkeit
  • Im Umgang mit MS Office bist du bereits sicher und bringst zudem sehr gute Excel-Kenntnisse mit

 

Wir bieten:

  • Eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Gestaltungsfreiraum, Flexibilität & Gleitzeit: Egal ob Früh- oder Spätaufsteher, du hast die Möglichkeit, deine Arbeitszeiten mitzubestimmen und somit auch mit deinem Studium zu vereinbaren. Reduziere deine Arbeitsstunden während der Klausurphasen und stocke in den Semesterferien bei Interesse sogar auf
  • Vernetzung und interne Entwicklungspfade: Bei uns hast du die Möglichkeit zur Vernetzung mit anderen Mitarbeitenden und kannst dir so ein entsprechendes Netzwerk aufbauen

 

Bei Rückfragen wende Dich gerne direkt an Herrn Marcel Rauss, marcel.rauss@ukmuenster.de T 0251 83-41174.

 

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung über unser Karriereportal bis zum 21.02.2023!

 

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wir brauchen Dein Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Dir viele Möglichkeiten, damit Du selbst weiter wachsen kannst.



Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben ist eine Tätigkeit bei uns nur mit vollständigem Impfschutz gegen Masern möglich.


Wir am UKM haben ein Ziel: Wir helfen Menschen, gesund zu werden und gesund zu bleiben - der modernen Hochleistungsmedizin geben wir dabei ein menschliches Gesicht.

Interessiert?
Und das ist noch nicht genug?

Unsere Mitarbeitendenvorteile.


________________________________
UKM | Albert-Schweitzer-Campus 1 | 48149 Münster