Studentische Aushilfe (gn*) Gynäkologisches Krebszentrum

Stellenkennung:  9143

(*gn=geschlechtsneutral)


Wir suchen in der Studienzentrale des Gynäkologischen Krebszentrums studentische Verstärkung!


Teilzeitbeschäftigung mit 8 Wochenstunden
Vergütung nach TV-L


Momentan werden die klinischen Studien der gynäkologischen Onkologie von einer Studienkoordinatorin und einer SHK betreut. Die SHKs wirken an organisatorischen Aufgaben des Krebszentrums mit. Da es sich um internationale multizentrische Phase II, III und IV Therapiestudien handelt, nimmt man zur Vorbereitung auf die Tätigkeit an einem Prüfarztkurs teil.


Die Aufgaben sind vielfältig. Bei Durchführung der Studien und während der Nachbeobachtung wird mit Patientinnen und Ärzten/innen zusammengearbeitet. Das Aufgabengebiet vermittelt einen sehr guten Einblick in klinische Abläufe und in die Kommunikation innerhalb und außerhalb des Krankenhauses, sowie in gynäkologisch - onkologische Krankheitsbilder und Behandlungsmöglichkeiten.


Um aktuelle Anliegen zu besprechen, sind alle 2 Wochen Studientreffen geplant. Die Arbeitszeit in der Studienzentrale kann sich die SKH größtenteils selbst einteilen. Die im Rahmen der Tätigkeit gewonnenen Erfahrungen und das beim Prüfarztkurs erworbene Zertifikat sind bei späteren Bewerbungen an größeren Kliniken oder Universitäten von Vorteil.


Ihr Aufgabenbereich:

  • Organisation der Durchführung von Therapiestudien im Team mit einem Studierenden, einer Studienkoordinatorin und Ärzten/innen
  • Betreuung und Untersuchung von Studienpatientinnen
  • Zusammenarbeit mit internen und externen Kooperationspartnern
  • Vorbereitung und Mitwirkung am jährlichen Audit zur (Re-)Zertifizierung des gynäkologischen Krebszentrums
  • Entnahme und Verarbeitung studienspezifischer Blutproben im Labor
  • Dokumentation der Untersuchungsbefunde in studienspezifischen Datenbanken,


Ihr Profil:

  • Immatrikulation im Fach Humanmedizin ab dem 3. vorklinischen oder frühem klinischen Semester, so dass eine längerfristige Zusammenarbeit möglich ist
  • Kenntnisse in Word & Outlook; wünschenswert auch Excel
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität, Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Ein freundliches Auftreten


Bei Fragen wenden Sie sich sehr gerne jederzeit direkt an Dr. Witteler, T 0251 83-48236.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Karriereportal bis zum 09.07.2024.


Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiterwachsen können.



Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben ist eine Tätigkeit bei uns nur mit vollständigem Impfschutz gegen Masern möglich.


Wir am UKM haben ein Ziel: Wir helfen Menschen, gesund zu werden und gesund zu bleiben - der modernen Hochleistungsmedizin geben wir dabei ein menschliches Gesicht.

Interessiert?
Und das ist noch nicht genug?

Unsere Mitarbeitendenvorteile.


________________________________
UKM | Albert-Schweitzer-Campus 1 | 48149 Münster