Sekretär / MFA (gn*) Stationssekretariat

Stellenkennung:  7996

(*gn=geschlechtsneutral)


Wir suchen für die Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet Sie!


In Teilzeit mit 19,25 Stunden
Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung gemäß TV-L


Ihr Aufgabenbereich:

  • Telefonische Terminabsprache mit Patienten und Koordination von Untersuchungsterminen
  • Kommunikation mit vor- u. nachbehandelnden Kliniken und Arztpraxen
  • Organisation der Bettenbelegung und Unterstützung des ärztlichen Personals im Aufnahme- und Entlassungsmanagement
  • Pflege von Patientenstammdaten, Anlage und Nachbereitung von Arztbriefen im Orbis-System


Ihr Profil:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als MFA, Kaufmann im Gesundheitswesen oder vergleichbare Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung
  • Eine selbstständige, sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Einen souveränen Umgang mit Microsoft Office und Orbis
  • Engagement, Flexibilität und gute Kommunikationsfähigkeit


Wir bieten Ihnen die Möglichkeit Beruf und Familie in Einklang zu bringen: mit einer interessanten Tätigkeit in einem motivierten Team zu flexiblen Arbeitszeiten und leistungsgerechter Vergütung. Sie erhalten eine betriebliche Altersvorsorge, die Möglichkeit zur individuellen Weiterbildung und weitere Benefits in einem modernen Unternehmen mit angenehmer Arbeitsatmosphäre.


Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Direktor der Klinik, Herrn Univ.-Prof. Dr. med. M. J. Raschke, T 0251 83-56337.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Karriereportal.


Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können.



Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben ist eine Tätigkeit bei uns nur mit vollständigem Impfschutz gegen Masern möglich.


Wir am UKM haben ein Ziel: Wir helfen Menschen, gesund zu werden und gesund zu bleiben - der modernen Hochleistungsmedizin geben wir dabei ein menschliches Gesicht.

Interessiert?
Und das ist noch nicht genug?

Unsere Mitarbeitendenvorteile.


______________________________
UKM | Albert-Schweitzer-Campus 1 | 48149 Münster