Pharmazeutisch-technische Assistenz (gn*) für die Kinderintensivstation

Stellenkennung:  3502

(*gn=geschlechtsneutral)

 

Die Kinderintensivstationen im Zentrum für Eltern-, Kinder- und Jugendmedizin suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet Sie!

 

Teilzeitbeschäftigt
Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung gem. TV-L

 

Der Teamgedanke steht bei uns im Vordergrund. Werden Sie Teil unseres Teams und sorgen Sie mit uns für eine patientenzentrierte und qualitativ hochwertige Versorgung unserer Patienten. Freuen Sie sich auf die Chance, in einem zukunftsorientierten Unternehmen im Gesundheitswesen mitgestalten zu können und darauf, selbst persönlich und beruflich gefordert und gefördert zu werden. Bringen Sie sich und Ihre individuellen Stärken und Fähigkeiten bei einem medizinischen Maximalversorger ein. Hand in Hand arbeiten wir interdisziplinär auf Basis einer langfristigen Dienstplanung für unsere Patienten. Dabei werden wir zusätzlich durch unterstützende Bereiche bei Serviceaufgaben entlastet.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Die Möglichkeit der unverbindlichen Hospitation in einem Universitätsklinikum
  • Persönliche Förderung durch umfassende und individuelle Einarbeitung
  • Eine unbefristete Einstellung auf Grundlage des geltenden Tarifvertrages
  • Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung gem. TV-L sowie eine attraktive Altersversorgung (VBL)
  • Innerbetriebliche Fort- und Weiterbildung und Qualifikationen zur Erweiterung der persönlichen und sozialen Kompetenz
  • Kindertagestätte, Kindernotfall- und -ferienbetreuung
  • Jobticket zur Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel

 

Wir wünschen uns:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Pharmazeutisch-technische Assistenz oder vergleichbare Qualifikation
  • Teamfähigkeit und Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Hohes Maß an Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein

 

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Pflegedienstleitung, Frau Nicole Korzen, T 0251 83-40074.

 

Zusätzliche Informationen finden Sie unter
https://www.ukm.de/index.php?id=station-kmt

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 25.09.2022!

 

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Wir brauchen Sie und Ihr Engagement und bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung.



Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben ist eine Tätigkeit bei uns nur mit vollständigem Impfschutz gegen Covid-19 und Masern möglich.


Wir am UKM haben ein Ziel: Wir helfen Menschen, gesund zu werden und gesund zu bleiben - der modernen Hochleistungsmedizin geben wir dabei ein menschliches Gesicht.

Interessiert?
Und das ist noch nicht genug?

Freuen Sie sich bei uns auf unsere Mitarbeitendenvorteile.


______________________________
UKM | Albert-Schweitzer-Campus 1 | 48149 Münster