Mitarbeiter (gn*) Modulschrankversorgung

Stellenkennung:  7167

(*gn=geschlechtsneutral)

 

Wir suchen für den Geschäftsbereich Materialwirtschaft zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet Sie!

 

In Vollzeit

Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung gem. TV-L

 

Die Modulschrankversorgung als Teil des Materialmanagements gewährleistet die bedarfsgerechte Materialversorgung auf den Stationen des Universitätsklinikum Münster. Das Ziel der Modulschrankversorgung ist, dem klinischen Personal den stetigen Zugriff auf zuvor vereinbarte Materialien zu ermöglichen ohne diese Mitarbeiter mit den formellen Rahmenbedingungen der Materialbestellung und -bewirtschaftung zu belasten. Die Modulschrankversorgung leistet einen Beitrag zur Entlastung der Pflegekräfte und zur Konzentration des klinischen Personals auf Krankenversorgung.

 

Ihr Aufgabenbereich:

  • Belieferung der angeschlossenen Stationen
  • Auffüllen der Modulschrankartikel in die Fächer
  • Erfassung des Bedarfs / Einscannen der Modulschrankkarten
  • Durchführung von physichen Retourenlieferungen
  • Entgegennahme von Anfragen
  • Aufgaben der Mikrologistik
  • Alle weiteren anfallenden Arbeiten im Bereich Lagerwesen (Einlagerung, Kommissionierung, Lagerpflege)

 

Ihr Profil:

  • Erfahrung im Bereich Modulschranklogistik und Lagerwesen eines Krankenhauses sind von Vorteil
  • Gute Deutschkenntnisse (in Wort und Schrift)
  • EDV-Kenntnisse sind erwünscht
  • Ausgeprägte Sozialkompetenz, insbesondere Kommunikations-, Konflikt- und Teamfähigkeit und vor allem Kundenorientierung
  • Engagement, Leistungsbereitschaft und Bereitschaft zur Teilnahme an verschobenen Dienstzeiten und ggfls. auch zum Wochenend- und Feiertagsdienst sind zwingend erforderlich

 

Wir bieten Ihnen einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz in einem motivierten Team, ein leistungsgerechtes Entgelt und eine attraktive VBL-Altersversorgung.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Karriereportal bis zum 21.02.2023.

 

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können.



Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben ist eine Tätigkeit bei uns nur mit vollständigem Impfschutz gegen Masern möglich.


Wir am UKM haben ein Ziel: Wir helfen Menschen, gesund zu werden und gesund zu bleiben - der modernen Hochleistungsmedizin geben wir dabei ein menschliches Gesicht.

Interessiert?
Und das ist noch nicht genug?

Unsere Mitarbeitendenvorteile.


______________________________
UKM | Albert-Schweitzer-Campus 1 | 48149 Münster