Medizinischer Fachangestellter (gn*) Innovationsfondsprojekt EXPERT

Stellenkennung:  6946

(*gn=geschlechtsneutral)

 

Wir suchen für die Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie für das Innovationsfondsprojekt EXPERT zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet bis zum 30.05.2025 mit der Möglichkeit der Verlängerung Sie!

 

Vollzeitbeschäftigt
Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung gemäß TV-L

 

Sie sind ein Organisationstalent mit Leidenschaft? Sie haben Lust darauf ein Innovationsfondprojekt aktiv mitzugestalten? Sie haben Interesse ein interdisziplinäres Therapiekonzept in der muskuloskeletalen Medizin mit zu entwickeln und damit eine Verbesserung der Versorgungslandschaft und -qualität zu bewirken? Sie halten Ausschau nach einer anspruchsvollen Tätigkeit, in der Sie ihre Fähigkeiten einsetzen und sich weiterentwickeln können? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

 

Im Fokus des Projektteams steht die Durchführung des Innovationsfondsprojektes EXPERT, welches über 30 beteiligten Kliniken einen telemedizinischen Zugang zu einem simultanen interdisziplinären Expertenforum (Extremitätenboard) bietet.

 

Ihr Aufgabenbereich im Projekt:

  • Ansprechpartner für Patienten, kooperierende Kliniken und teilnehmende Ärzte des Expertenforums (telefonisch/mündlich/online)
  • Erledigung von Anforderungen und Anfragen
  • Vor- und Nachbereitung der Fallakten
  • Assistenz bei der Fallvorstellung
  • Protokollerstellung
  • Einpflegen von Daten zur Abrechnung der Fallpauschalen
  • Schreiben und Bearbeiten von Arztbriefen aus dem Extremitätenboard

 

Wir freuen uns auf:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinischer Fachangestellter
  • Alternativ als Bürokaufmann sowie ggf. Berufserfahrungen im medizinisch-wissenschaftlichen Umfeld
  • Gute Umgangsformen und ein freundliches Auftreten gegenüber unseren Partnern und Patienten
  • Service- und patientenorientierte Denk- und Handlungsweise
  • Kreativität, ausgeprägtes Organisationsgeschick, zuverlässige Arbeitsweise sowie Teamgeist
  • Ein hohes Engagement und Einsatzbereitschaft
  • Einen sicheren Umgang mit den Microsoft-Office-Programmen

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Marion Laumann, T 0251-83 51479, expert@ukmuenster.de.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Karriereportal bis zum 21.02.2023.

 

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können.



Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben ist eine Tätigkeit bei uns nur mit vollständigem Impfschutz gegen Masern möglich.


Wir am UKM haben ein Ziel: Wir helfen Menschen, gesund zu werden und gesund zu bleiben - der modernen Hochleistungsmedizin geben wir dabei ein menschliches Gesicht.

Interessiert?
Und das ist noch nicht genug?

Unsere Mitarbeitendenvorteile.


______________________________
UKM | Albert-Schweitzer-Campus 1 | 48149 Münster