Medizinisch-Technische Radiologieassistenz (MTRA) (gn*) / Medizinischen Fachangestellten (MFA) (gn*)

Stellenkennung:  5928

(*gn=geschlechtsneutral)

 

Wir suchen für die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin - pädiatrische Kardiologie - zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet Sie!

 

teilzeitbeschäftigt mit 50%
Vergütung je nach Aufgabenübertragung und Qualifikation nach TV-L

 

Unser Profil:
Wir behandeln gemeinsam mit der Abteilung für Kinderherzchirurgie das gesamte Spektrum angeborener und erworbener Herzfehler mit allen aktuellen konservativen, interventionellen und operativen Verfahren.
Besondere Schwerpunkte der Abteilung liegen in der Katheter-interventionellen Therapie angeborener und erworbener Herz- und Gefäßerkrankungen, in der kinderkardiologischen Intensivmedizin und in den Spezialambulanzen.

 

Ihr Aufgabenbereich:

  • Assistenz im Kinder-Herzkatheterlabor inklusive Bedienung der Technik und Dokumentation
  • Durchführung nicht invasiver diagnostischer Untersuchungsverfahren in der kinderkardiologischen Ambulanz (Elektrokardiogramm, Belastungs- und Langzeit-EKG, Event-Recording, Lungenfunktion und Spiroergometrie
  • Unterstützung bei administrativen Tätigkeiten

 

Wir freuen uns auf:

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur MTRA, MFA oder Pflegefachmann
  • Einen gültigen Röntgen-Schein oder die Bereitschaft diesen zeitnah über uns zu erwerben
  • Erste Erfahrungen im Herzkatheterlabor sind wünschenswert, jedoch keine Bedingung
  • Einfühlungsvermögen im Umgang mit herzkranken Kindern und Jugendlichen sowie deren Eltern
  • Hohes Engagement in einer teamorientierten Arbeitsweise
  • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst für das Kinder-Herzkatheterlabor

 

Wir bieten Ihnen ein sehr abwechslungsreiches und interessantes Tätigkeitsfeld unter hervorragenden infrastrukturellen Voraussetzungen. Sie erwartet eine strukturierte Einarbeitung in einem kollegialen Team, an einem Arbeitsplatz mit modernen Geräten. Bei uns erhalten Sie ein leistungsgerechtes Entgelt mit attraktiver Altersversorgung (VBL).

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Klinikdirektor Herrn Prof. Dr. med. Hans Gerd Kehl, T 0251 83-47752.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Karriereportal bis zum 18.10.2022!

 

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können.



Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben ist eine Tätigkeit bei uns nur mit vollständigem Impfschutz gegen Covid-19 und Masern möglich.


Wir am UKM haben ein Ziel: Wir helfen Menschen, gesund zu werden und gesund zu bleiben - der modernen Hochleistungsmedizin geben wir dabei ein menschliches Gesicht.

Interessiert?
Und das ist noch nicht genug?

Unsere Mitarbeitendenvorteile.


______________________________
UKM | Albert-Schweitzer-Campus 1 | 48149 Münster