Sozialarbeiter (gn*) im Sozialdienst UKM MHS

Stellenkennung:  7121

(*gn=geschlechtsneutral)


Wir suchen für unseren Geschäftsbereich Sozialdienst / Case Management für den Standort Borghorst zum 01.03.2023 Sie!


im Rahmen einer Teilzeitbeschäftigung (50%)
Vergütung in Anlehnung an die AVR-C

 

Der Sozialdienst berät, vermittelt und begleitet Patienten und deren Angehörige in allen somatischen und psychosomatischen Klinken des UKM Marienhospitals. Unser Ziel ist die Sicherstellung eines qualifizierten Entlassungsmanagements für unsere Patienten. Das erreichen wir mit einem hochmotivierten Team, einer guten interdisziplinären Zusammenarbeit und der Bereitschaft zur Weiterentwicklung und Veränderung.


Ihr Aufgabenbereich:

  • Beratung und Begleitung von schwersterkrankten Menschen und deren Angehörigen
  • Vermittlung, Organisation und Sicherstellung nachstationärer Versorgung
  • Vernetzung von erforderlichen Leistungsangeboten
  • Fallbezogene Leistungsdokumentation


Das zeichnet Sie aus:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit (Diplom, B.A, M.A)
  • Erfahrungen im Bereich der Klinischen Sozialarbeit oder im Gesundheitswesen
  • Fundierte Kenntnisse des SGB
  • Professionelles Fallmanagement
  • Teamorientiertes, kooperatives und konstruktives Denken und Handeln
  • Eigenverantwortliches, verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • Leistungsbereitschaft, Engagement, Innovationsfreude und Kreativität
  • IT-Kenntnisse


Wir bieten Ihnen:

  • Einen interessanten, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz
  • Ein kollegiales Arbeitsklima
  • Die Option zur Fort- und Weiterbildung
  • Eine Vergütung und soziale Leistungen nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR-C) sowie eine zusätzliche Altersversorgung
  • Zahlreiche interne Veranstaltungen und Angebote für unsere Mitarbeitenden
  • Die Möglichkeit ein Job Ticket zu erwerben


Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Leiter des Geschäftsbereichs Herrn Ulrich Nolte, T 0251 83-55857.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Karriereportal. Mehr Informationen erhalten Sie unter www.ukm-mhs.de.



Die UKM Marienhospital Steinfurt GmbH unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt.

Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben ist eine Tätigkeit bei uns nur mit vollständigem Impfschutz gegen Masern möglich.

Weil das Münsterland uns braucht. Das UKM Marienhospital Steinfurt steht für beste Medizin vor Ort in der Region. Als Tochtergesellschaft des Universitätsklinikums Münster können wir dabei auf den Rückhalt eines hochqualifizierten Partners bauen.

Und das ist noch nicht genug?

Unsere Mitarbeitendenvorteile.


______________________________
UKM Marienhospital Steinfurt GmbH | Mauritiusstraße 5 | 48565 Steinfurt