Kursleitung Anästhesie-technische Assistenten (gn*)

Stellenkennung:  4304

(*gn=geschlechtsneutral)

 

Zur Verstärkung unseres Teams in der Aus-, Fort- & Weiterbildung Pflege und OP und der Schule für Anästhesie-technische Assistenten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet Sie!

 

vollzeitbeschäftigt
Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung gem. TV-L
 

Wir freuen uns auf:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Pflegepädagogik oder ein gleichwertiges Studium oder eine abgeschlossene Weiterbildung zur Lehrerin für Gesundheitsfachberufe, verbunden mit der Bereitschaft ein Studium aufzunehmen
  • Eine abgeschlossene Fachweiterbildung für Intensivpflege und Anästhesie oder eine Ausbildung zum Anästhesie-Technischen Assistenten und eine mehrjährige Berufserfahrung im Anästhesiebereich
  • Eine Weiterbildung zum Praxisanleiter ist gewünscht
  • Ein professionelles, pädagogisches Selbstverständnis, die Fähigkeit Unterricht handlungsorientiert und innovativ zu gestalten
  • Verantwortungsbewusstsein und ein hohes Maß an kommunikativer Kompetenz
  • Teamfähigkeit sowie die regelmäßige Teilnahme an Fort-  und Weiterbildung und sichere EDV-Kenntnisse
  • Flexibilität und  Interesse an der Entwicklung neuer Formen der curricularen Unterrichtsgestaltung sowie Kreativität und Engagement

               
Wir bieten einen anspruchsvollen, vielseitigen Wirkungsbereich in der Aus- und Weiterbildung, Kursleitung in der ATA Schule, flexible Arbeitszeiten in einer 5-Tage-Woche, eine Kindertagesstätte, Personalwohnheime oder die Mithilfe bei der Wohnraumbeschaffung.

 

Mehr Informationen erhalten Sie auf unserer Webseite.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 30.09.2022.

 

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Wir brauchen Sie und Ihr Engagement und bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung.



Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben ist eine Tätigkeit bei uns nur mit vollständigem Impfschutz gegen Covid-19 und Masern möglich.


Wir am UKM haben ein Ziel: Wir helfen Menschen, gesund zu werden und gesund zu bleiben - der modernen Hochleistungsmedizin geben wir dabei ein menschliches Gesicht.

Interessiert?
Und das ist noch nicht genug?

Freuen Sie sich bei uns auf unsere Mitarbeitendenvorteile.


______________________________
UKM | Albert-Schweitzer-Campus 1 | 48149 Münster