Laden...

Klinische Kodierfachkraft (gn*)

Stellenkennung:  3126

(*gn=geschlechtsneutral)

 

Wir suchen für den Geschäftsbereich Medizinisches Management zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet Sie!

 

Teilzeitbeschäftigt mit 50%
Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-L

 

Der Geschäftsbereich Medizinisches Management umfasst die Bereiche Medizincontrolling, Prozess und Organisationsberatung und das Zentrale Qualitäts- und Klinische Risikomanagement. Er stellt eine Schnittstelle zwischen klinischen und administrativen Bereichen im UKM dar und steht externen Partnern als zentraler Ansprechpartner des Universitätsklinikums zur Verfügung.

 

Ihr Aufgabenbereich:

  • Primärdokumentation von ICD- und OPS-Kodes
  • Dokumentation von BQS relevanten Parametern
  • Mitarbeit bei der MDK-Fallbearbeitung
  • Unterstützung des Medizincontrolling bei der Informationsgewinnung für Widerspruchsgutachten
  • Unterstützung der Ärzte und Pflegenden bei der Dokumentation

 

Wir freuen uns auf:

  • Eine abgeschlossene medizinisch/pflegerische Ausbildung
  • Eine Weiterbildung zur klinischen Kodierfachkraft
  • Berufserfahrung im Gesundheitswesen
  • Fortgeschrittene Kompetenzen und Routine in der ICD-OPS-Kodierung
  • Sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket
  • Kenntnisse mit dem Programm Orbis-Nice sind von Vorteil

 

Wir bieten Ihnen eine vielseitige Tätigkeit in einem leistungsstarken Team, flexible Arbeitszeiten, sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten, ein leistungsgerechtes Entgelt mit attraktiver VBL-Altersversorgung sowie ein familienfreundliches Umfeld mit betriebsnaher Kinderbetreuung.

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an Frau Jutta Hülsmann (Abteilungsleitung), T 0251 83-56314.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 18.01.2022!

 

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können.



Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.


Wir am UKM haben ein Ziel: Wir helfen Menschen, gesund zu werden und gesund zu bleiben - der modernen Hochleistungsmedizin geben wir dabei ein menschliches Gesicht.

Interessiert?
Und das ist noch nicht genug?

Freuen Sie sich bei uns auf unsere Mitarbeitendenvorteile.


______________________________
UKM | Albert-Schweitzer-Campus 1 | 48149 Münster