Klimaschutzmanager (gn*)

Stellenkennung:  5668

(*gn=geschlechtsneutral)

 

Wir suchen für den Geschäftsbereich Zentrale Dienstleistungen im Team Umweltschutz und Entsorgungsmanagement zum 01.04.2023 zunächst befristet auf 2 Jahre mit der Möglichkeit der Verlängerung Sie!

 

Vollzeitbeschäftigt
Vergütung ja nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-L

 

Als bedeutendes Unternehmen des Gesundheitswesens fühlt sich das UKM dem Schutz der Umwelt in besonderem Maße verpflichtet. Dazu sollen in einem integrierten Klimaschutzkonzept Ziele und Maßnahmen festgelegt und deren Umsetzung dauerhaft in der Unternehmenskultur verankert werden.

 

Ihr Aufgabenbereich:

  • Erarbeitung, Abstimmung und Umsetzung eines Klimaschutzkonzeptes
  • Bestandsaufnahme und Bilanzierung
  • Potenzialanalyse zur Einsparung von Treibhausgasen und Definition entsprechender Ziele
  • Erarbeitung konkreter Maßnahmen und Strategien zur Erreichung der Minderungsziele
  • Projektsteuerung, Koordination und Beratung der handelnden Akteure
  • Erarbeitung einer Verstetigungsstrategie sowie eines Controlling-Konzeptes zur Wirksamkeitskontrolle
  • Laufende Sondierung der Fördermittelangebote und Entwicklung zur Fördermittelakquise
  • Aufbau von Kooperations- und Netzwerkstrukturen
  • Projektbezogene Öffentlichkeitsarbeit in Zusammenarbeit mit dem Geschäftsbereich Unternehmenskommunikation

 

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium der Umwelt-, Natur- oder Ingenieurwissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erweiterte Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Klimaschutz, Energiemanagement, erneuerbare Energien und Projektmanagement
  • Selbstständiges und konzeptionelles Arbeiten und das sachgerechte Aufarbeiten von Informationen zu Entscheidungsgrundlagen
  • Kommunikationsstärke und Überzeugung, Ideenreichtum und Kreativität
  • Mit einem kooperativen Arbeitsstil überzeugen Sie sowohl im Team als auch in der interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Gute EDV-Kenntnisse und sicher im Umgang mit MS-Office-Programmen

 

Wir bieten Ihnen einen Arbeitsplatz in zentraler Lage in der Stadt Münster mit guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr, der mit einem kostengünstigen Jobticket genutzt werden kann.

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich gern an die Umweltbeauftragte des UKM, Frau Silvia Hermes, T 0251 83-53257.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Karriereportal!

 

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können.



Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben ist eine Tätigkeit bei uns nur mit vollständigem Impfschutz gegen Masern möglich.


Wir am UKM haben ein Ziel: Wir helfen Menschen, gesund zu werden und gesund zu bleiben - der modernen Hochleistungsmedizin geben wir dabei ein menschliches Gesicht.

Interessiert?
Und das ist noch nicht genug?

Unsere Mitarbeitendenvorteile.


______________________________
UKM | Albert-Schweitzer-Campus 1 | 48149 Münster