IT-Systemadministrator (gn*) Server, Backup und Storage

Stellenkennung:  4819

(*gn=geschlechtsneutral)

 

Wir suchen für den Geschäftsbereich IT zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet Dich!

 

Vollzeitbeschäftigt
Vergütung nach den Bestimmungen des TV-L

 

Der Geschäftsbereich IT übernimmt mit modernster ausgestatteter Technologie die gesamte Verantwortung der Informationstechnologie für die Krankenversorgung und Verwaltung des UKM. Er stellt den IT-Betrieb für über 11.000 Anwender und Patienten sicher. Als eine der leistungsstärksten IT-Organisationen im Münsterland betreuen wir mehr als 6.500 Arbeitsplätze, über 1.000 Server und steuern maßgebliche strategische IT-Projekte. Das Team Data Center und IT-Sicherheit der Abteilung Technologie Management ist dabei für die Sicherstellung des produktiven IT-Betriebes sowie für die Sicherheit der IT-Infrastruktur verantwortlich. Werde Teil dieses Teams und stelle als IT-Systemadministrator Server, Backup und Storage mit uns die digitale Zukunft des UKM für die Mitarbeiter und Patienten sicher!

 

Dein Aufgabenbereich:

  • Als Mitglied eines Teams von Spezialisten bist Du mitverantwortlich für die Konzeption und Implementierung von anspruchsvollen, innovativen Lösungen, sowohl auf fachlicher als auch technischer Ebene
  • Du wirkst mit bei der strategischen Weiterentwicklung der IT-Infrastruktur
  • Du betreust einen oder mehrere der folgenden IT-Infrastruktursysteme:
    • Die zentrale Backupinfrastruktur unter den Produkten Commvault und Veeam
    • Die zentralen Storagesysteme des UKM auf Basis von diversen NetApp FAS, Pure Storage, sowie Fujitsu Eternus Systemen
    • Die zentrale Virtualisierungsumgebung unter VMware vSphere und VMware vSAN
    • Mehrere Fibre Channel Fabrics auf Basis von Brocade SAN Switches
    • Die Hardwareinfrastruktur auf Basis HPE Serversystemen in den Rechenzentren
  • Du unterstützt die Planung, Installation und Pflege der IT- und Data-Center-Infrastruktur sowie Problemanalysen und den 2nd Level Support

 

Wir wünschen uns:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration und mehrjährige Tätigkeit als (System-) Administrator oder ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik/Wirtschaftsinformatik
  • Gute Kenntnisse und mehrjährige Erfahrungen in einem oder mehreren der folgenden Bereiche:
    • Backup Systeme, vorzugsweise Commvault oder Veeam
    • Speichersysteme, vorzugsweise NetApp FAS und Fujitsu Eternus
    • Brocade Fibre Channel SAN
    • Quantum Tape Library Management
    • Microsoft Windows Server Systemen ab Windows Server 2012 R2 bis Microsoft Windows Server 2022
    • Hardwareinfrastrukturmanagement, insbesondere HPE Server und HPE OneView
    • Virtualisierungsumgebungen, vorzugsweise VMware vSphere und VMware vSAN
  • Eine hohe Bereitschaft zu Eigeninitiative, Engagement und Selbständigkeit sowie persönliche Weiterentwicklung
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Wir bieten Dir eine leistungsgerechte Vergütung in einem modernen und familienfreundlichen Unternehmen. Dein Können fördern wir mit internen und externen Fortbildungen und bieten Dir große Gestaltungsspielräume zur Einbringung Deiner Kompetenzen und Ideen.

 

Bei Rückfragen wende Dich bitte an den Abteilungsleiter Technologie Management, Tobias Willers, T 0251 83-57277 oder tobias.willers@ukmuenster.de

 

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung bis zum 31.10.2022.

 

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wir brauchen Dein Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Dir viele Möglichkeiten, damit Du selbst weiter wachsen kannst.



Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben ist eine Tätigkeit bei uns nur mit vollständigem Impfschutz gegen Covid-19 und Masern möglich.


Wir am UKM haben ein Ziel: Wir helfen Menschen, gesund zu werden und gesund zu bleiben - der modernen Hochleistungsmedizin geben wir dabei ein menschliches Gesicht.

Interessiert?
Und das ist noch nicht genug?

Unsere Mitarbeitendenvorteile.


______________________________
UKM . Albert-Schweitzer-Campus 1 . 48149 Münster