Gesundheits- und Krankenpfleger oder Altenpfleger (gn*) für die Klinik für Herz- und Thoraxchirurgie

Stellenkennung:  3367

(*gn=geschlechtsneutral)

 

Die Stationen der Klinik für Herz- und Thoraxchirurgie suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet Sie!

 

In Vollzeit
Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung gemäß TV-L

 

Die Ebene 18 Ost umfasst zwei Stationen mit insgesamt 46 Betten der Klinik für Herz- und Thoraxchirurgie. Schwerpunkt ist die umfassende pflegerische Versorgung der Patienten in der prä- und postoperativen Phase nach herz- und thoraxchirurgischen Eingriffen, einschließlich der Pflege bei Patienten mit Kunstherzunterstützungstherapien. Im Rahmen der Atemtherapie wird sowohl die CPAP Therapie als auch die EzPAP Therapie eingesetzt.
Ein Teil der Patienten wird kontinuierlich monitorüberwacht.
Die Begleitung der Patienten und ihrer Angehörigen stehen im Vordergrund der pflegerischen Versorgung und sind entscheidend für den Heilungserfolg. Zur optimalen Betreuung der Patienten findet eine enge professionelle Zusammenarbeit im therapeutischen Team der herz- und thoraxchirurgischen Stationen statt.

 

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Die patientenzentrierte, qualitativ hochwertige Pflege unter Berücksichtigung unserer pflegewissenschaftlichen Erkenntnisse und Grundlagen
  • Assistenz bei ärztlichen Untersuchungen, Eingriffen und Therapien
  • Dokumentation der pflegerischen Leistungserbringung (EPA)

 

Unser Angebot:

  • Die Möglichkeit der unverbindlichen Hospitation in einem Universitätsklinikum
  • Konzeptionelle Einarbeitung durch Mentoren und Praxisanleiter sowie die Begleitung bei der Verwirklichung eigener Karrierewünsche
  • Ein innovatives Pflegeteam, das Herausforderungen gemeinsam und professionell meistert
  • Eine unbefristete Einstellung auf Grundlage des geltenden Tarifvertrages inklusive einer dynamischen Universitätszulage
  • Vorrauschauende Dienstplangestaltung im Rahmen eines 3-Monatsdienstplan
  • Unterstützung durch Assistenzpersonal aus den Bereichen Stationsorganisation, Patientenservice, Patiententransport, Lager- und Logistik sowie Mitarbeiter aus dem Pflege- und Studentenpool
  • Ein umfangreiches Fort- und Weitbildungsangebot in unserem modernen Simulations-/Trainingszentrum inkl. E-Learning Plattform
  • Möglichkeit der Teilnahme an Arbeits- und Projektgruppen zur Gestaltung von patienten- und mitarbeiterorientierten Arbeitsabläufen sowie stationsbezogenen Fortbildungsangeboten im Sinne eines zukünftigen Magnet-Krankenhauses
  • Mitarbeitervorteile wie bspw. Sportkurse, Jobticket zur Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel, die Mithilfe bei der Wohnraumbeschaffung, Kindertagesstätte, Kindernotfall- und Ferienbetreuung

 

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gern die Pflegedienstleitung, Frau Katja Mülder, T 0251 83-58977. Zusätzliche Informationen finden Sie auch auf unserer Stationsseite.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Karriereportal!

 

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Wir brauchen Sie und Ihr Engagement und bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung.



Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben ist eine Tätigkeit bei uns nur mit vollständigem Impfschutz gegen Covid-19 und Masern möglich.


Wir am UKM haben ein Ziel: Wir helfen Menschen, gesund zu werden und gesund zu bleiben - der modernen Hochleistungsmedizin geben wir dabei ein menschliches Gesicht.

Interessiert?
Und das ist noch nicht genug?

Unsere Mitarbeitendenvorteile.


______________________________
UKM | Albert-Schweitzer-Campus 1 | 48149 Münster