Gesundheits- und Krankenpfleger (gn*) für die Perioperative Anästhesiestation

Stellenkennung:  3648

(*gn=geschlechtsneutral)

 

Wir suchen für die Perioperative Anästhesiestation zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet Sie!

 

In Voll- oder Teilzeit
Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung gem. TV-L

 

Auf der Perioperativen Anästhesiestation werden vor allem Patienten unmittelbar nach Eingriffen am Herzen, die unter Einsatz der Herz-Lungenmaschine erfolgen, behandelt. In der medizinischen Therapie liegen die Schwerpunkte in der Schockbehandlung, der maschinellen Beatmung, der Atemtherapie, der Beatmungsinhalation sowie der parenteralen Ernährung. Hinzu kommen spezielle Organersatzverfahren, wie z. B. die kontinuierliche Hämofiltration, die Versorgung mit extracorporaler Membranoxygenierung (ECMO), der Einsatz von Kunstherzen sowie die Schrittmachertherapie.

 

Sie sind motiviert, sich in einem dynamischen Team zu engagieren? Einen anspruchsvollen Bereich, in dem Patienten aus verschiedenen spezialisierten Fachrichtungen behandelt werden, sehen Sie als Chance, Erfahrungen zu sammeln und ihr Fachwissen zu erweitern. Teamwork, hohes Verantwortungsbewusstsein und professionelles sowie empathisches Auftreten zeichnen Sie aus? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

 

Wir bieten Ihnen:

  • Die persönliche Förderung durch eine konzeptionelle und begleitete Einarbeitung
  • Ein innovatives Pflegeteam, das Herausforderungen gemeinsam und professionell meistert
  • Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot 
  • Die Teilnahme an Arbeits- und Projektgruppen, um zukunftsfähig die Pflege am UKM selbst mitzugestalten
  • Die Mithilfe bei der Wohnraumbeschaffung
  • Eine Kindertagesstätte
  • Eine betriebliche Altersvorsorge

 

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Stephanie Krähe, T 0251 83 54045.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Wir brauchen Sie und Ihr Engagement und bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung.



Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben ist eine Tätigkeit bei uns nur mit vollständigem Impfschutz gegen Covid-19 und Masern möglich.


Wir am UKM haben ein Ziel: Wir helfen Menschen, gesund zu werden und gesund zu bleiben - der modernen Hochleistungsmedizin geben wir dabei ein menschliches Gesicht.

Interessiert?
Und das ist noch nicht genug?

Freuen Sie sich bei uns auf unsere Mitarbeitendenvorteile.


______________________________
UKM | Albert-Schweitzer-Campus 1 | 48149 Münster