Gesundheits- und Krankenpfleger (GKP) / Operationstechnische Assistenz (OTA) (gn*)

Einrichtung:  3119

(*gn=geschlechtsneutral)

 

Für die chirurgische Ambulanz der Allgemein-, Viszeral- u. Transplantationschirurgie sowie der Unfall-, Hand- u. Wiederherstel­lungschirurgie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet Sie!

 

Vollzeitbeschäftigt
Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung gem. TV-L

 

Das Aufgabengebiet umfasst alle in der chirurgischen Ambulanz anfallenden pflegerischen und organisatorisch administrativen Tätigkeiten. Dazu gehören die Erstbetreuung aller Patientinnen und Patienten, die Versorgung akut traumatisierter Patientinnen und Patienten im multidisziplinären Team, die Organisation von Spezialsprechstunden sowie die Versorgung der Patienteninnen und Patienten im ambulanten OP.

 

Nutzen Sie gern die Möglichkeit einer unverbindlichen Hospitation im Team der chirurgischen Ambulanz.

 

Freuen Sie sich auf:

  • Die persönliche Förderung durch eine konzeptionelle und begleitete Einarbeitung
  • Ein innovatives Team, das Herausforderungen gemeinsam und professionell meistert
  • Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot und E-Learning Plattform
  • Eine kostenfreie, kurzfristige Kinderbetreuung in persönlichen Notfallsituationen sowie eine Ferienbetreuung
  • Zahlreiche Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements in den Bereichen Bewegung, Entspannung und Ernährung
  • Mithilfe bei der Wohnraumbeschaffung

 

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gern die Pflegedienstleitung Frau Sonja Schoppmann, T 0251 83-51747.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Karriereportal!

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Karriere-Landing-Page.

 

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Wir brauchen Sie und Ihr Engagement und bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung.



Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben ist eine Tätigkeit bei uns nur mit vollständigem Impfschutz gegen Masern möglich.


Wir am UKM haben ein Ziel: Wir helfen Menschen, gesund zu werden und gesund zu bleiben - der modernen Hochleistungsmedizin geben wir dabei ein menschliches Gesicht.

Interessiert?
Und das ist noch nicht genug?

Unsere Mitarbeitendenvorteile.


______________________________
UKM | Albert-Schweitzer-Campus 1 | 48149 Münster