Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpfleger (gn*)/Operationstechnische Assistenz für die Endoskopie

Stellenkennung:  3842

(*gn=geschlechtsneutral)

 

Wir suchen für die Endoskopie- und Sonographie-Abteilung zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet Sie!

 

Vollzeitbeschäftigt
Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung gemäß TV-L

 

In dieser Abteilung werden alle endoskopischen und sonographischen Verfahrenstechniken zur Diagnostik und Therapie aus den Bereichen der Medizinischen Kliniken für Gastroenterologie und Hepatologie, Pneumologie und der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationsmedizin sowie der Kindergastroenterologie angewendet.

 

Die Aufgaben:

  • Assistenz bei allen endoskopischen Eingriffen
  • Patientenbegleitung und -überwachung vor, während und nach endoskopischen Eingriffen
  • Organisation und Durchführung von Sprechstunden
  • Koordinierung und Terminierung aller ambulanten und stationären Patientinnen und Patienten
  • Umgang mit medizintechnischen Geräten nach dem Medizinproduktegesetz

 

Wir wünschen uns:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und (Kinder)Krankenpfleger
  • Teamfähigkeit und Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Interesse und Neugier an der Umsetzung neuer endoskopischer Verfahren

 

Wir bieten an:

  • Persönliche Förderung durch eine konzeptionelle und begleitete Einarbeitung
  • Ein innovatives Team, das Herausforderungen gemeinsam und professionell meistert
  • Umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot und E-Learning Plattform
  • Zahlreiche Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements in den Bereichen Bewegung, Entspannung und Ernährung
  • Eine kostenfreie, kurzfristige Kinderbetreuung in persönlichen Notfallsituationen sowie eine Ferienbetreuung
  • Mithilfe bei der Wohnraumbeschaffung

 

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Pflegedienstleitung Frau Sonja Schoppmann, T 0251 83-45267.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Karriereportal!

 

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Wir brauchen Sie und Ihr Engagement und bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung.



Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben ist eine Tätigkeit bei uns nur mit vollständigem Impfschutz gegen Masern möglich.


Wir am UKM haben ein Ziel: Wir helfen Menschen, gesund zu werden und gesund zu bleiben - der modernen Hochleistungsmedizin geben wir dabei ein menschliches Gesicht.

Interessiert?
Und das ist noch nicht genug?

Unsere Mitarbeitendenvorteile.


______________________________
UKM | Albert-Schweitzer-Campus 1 | 48149 Münster