Facharzt (gn*) Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Stellenkennung:  5547

(*gn=geschlechtsneutral)

 

Wir suchen für die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am UKM zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet Sie!

 

Vollzeitbeschäftigt mit 42 Wochenstunden
Verg. nach den Bestimmungen des TV-Ä

 

Interesse an wissenschaftlichem Arbeiten und wissenschaftlicher Weiterqualifikation werden ausdrücklich gefördert.
Die Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie ist tiefenpsychologisch-fundiert ausgerichtet, ermöglicht jedoch auch die Weiterbildung im Verhaltenstherapeutischen Schwerpunkt. Auf der wissenschaftlichen Ebene werden Themen aus den Bereichen Neurowissenschaften, Psychotraumatologie, Transitionspsychosomatik, Psychoendokrinologie, Versorgungsforschung sowie Lehre bearbeitet.

 

Ihr Aufgabenbereich:

  • Stationäre und ambulante Krankenversorgung
  • Konsiliardienst
  • Supervision
  • Teilnahme an Bereitschaftsdiensten
  • Durchführung und Weiterentwicklung der universitären Lehre
  • Bei Interesse Durchführung und Entwicklung von Forschungsprojekten

 

Wir suchen:

  • Einen Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie mit Weiterbildung im tiefenpsychologisch-psychodynamischen Verfahren und Erfahrungen in Operationalisierter Psychodynamischer Diagnostik (OPD-2) mit integrativer Persönlichkeit, Engagement und Freude, sich in der ärztlichen Weiterbildung und in einem universitären Umfeld auch in Forschung und Lehre zu engagieren
  • Zusätzliche gute Kenntnisse und Erfahrungen im verhaltenstherapeutischen Verfahren sind von Vorteil
  • Psychotraumatologische Behandlungskompetenz

 

Wir bieten:

  • Durch die Vernetzung der Patientenbehandlung mit der somatischen Hochleistungsmedizin am UKM ein sehr vielseitiges und fachlich interessantes Arbeitsgebiet z.B. im Bereich Transplantationsmedizin, Psychoonkologie und Psychotraumatologie
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Mitwirkung bei Supervisionsaufgaben bei vorliegender voller Weiterbildungsermächtigung im Fachgebiet Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
  • Eine gute Arbeitsatmosphäre in einem interdisziplinären Team
  • Familienfreundliche Dienstzeiten
  • Eine klare und verlässliche Planung der klinischen und wissenschaftlichen Weiterentwicklung

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an den Direktor der Klinik, Herrn Univ.-Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. Rupert Conrad, T 0251 83-52 902.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Karriereportal!

 

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können.



Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben ist eine Tätigkeit bei uns nur mit vollständigem Impfschutz gegen Covid-19 und Masern möglich.


Wir am UKM haben ein Ziel: Wir helfen Menschen, gesund zu werden und gesund zu bleiben - der modernen Hochleistungsmedizin geben wir dabei ein menschliches Gesicht.

Interessiert?
Und das ist noch nicht genug?

Unsere Mitarbeitendenvorteile.


______________________________
UKM | Albert-Schweitzer-Campus 1 | 48149 Münster