Bereichspraxisanleitende (gn*)

Stellenkennung:  4842

(*gn=geschlechtsneutral)

 

Wir suchen für die Stabsstelle Pflegeentwicklung in der Abteilung Praxisanleitung zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet für den Koordinationsbereich Pflegefachassistenz, Projektwesen Ausbildungsstationen, Berufsanerkennung international Sie!

 

In Voll- oder Teilzeit (mindestens 50%)
Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung gemäß TV-L

 

Sie sind motiviert, in der Abteilung Praxisanleitung der Stabsstelle Pflegeentwicklung gemeinsam in einem dynamischen Team mitzuwirken? Möchten UKM-übergreifend in unterschiedlichen Einsatzbereichen Praxisanleitungen umsetzen, um eine kompetenzorientierte Ausbildung und Anerkennung sicherzustellen? Teamwork, hohes Verantwortungsbewusstsein und professionelles sowie empathisches Auftreten zeichnen Sie aus?

 

Wir suchen Bereichspraxisanleitende, die die Betreuung, Begleitung und Prüfung von den internationalen Pflegefachkräften und Auszubildenden der Pflegefachassistenz durchführen und zu deren Aufgabengebiet ebenso die Betreuung der internen Ausbildungsprojekte (IpUK, mopUK, Integrationsstation) gehören.  

 

Voraussetzung ist eine abgeschlossene Weiterbildung zur Praxisanleitung oder die aktuelle Teilnahme an einer solchen sowie der Nachweis der Absolvierung der entsprechenden Pflichtfortbildung.

 

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Mitgestaltung von Aufbau und Weiterentwicklung der Abteilung Praxisanleitung
  • Sicherstellung und Umsetzung der gesetzlich geforderten Praxisanleitung
  • Planung und Durchführung von prozessorientierten Praxisanleitungen
  • Mitwirkung bei der Gestaltung eines einheitlichen Praxisanleitungskonzeptes sowie dessen Umsetzung
  • Übernahme von Kurspatenschaften
  • Durchführung von Simulations- und Skills-Trainings im Rahmen der Ausbildung und Freiwilligendienste
  • Abnahme von Examensprüfungen
  • Teilnahme und Nachbereitungen von Praxisreflexionen
  • Einarbeitung neuer Praxisanleitenden
  • Unterstützen bei der Integration von internationalen Pflegefachkräften
  • Betreuung, Begleitung und Prüfung der internationalen Pflegefachkräfte

 

Wir bieten Ihnen:

  • Die persönliche Förderung durch eine konzeptionelle und begleitete Einarbeitung
  • Ein innovatives internes Netzwerk, um Herausforderungen gemeinsam und professionell meistern zu können
  • Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot 
  • Die Teilnahme an Arbeits- und Projektgruppen, um zukunftsfähig die Abteilung Praxisanleitung am UKM mitgestalten zu können
  • Die Mithilfe bei der Wohnraumbeschaffung
  • Eine Kindertagesstätte
  • Eine betriebliche Altersvorsorge

 

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Leitung der Stabsstelle Pflegeentwicklung Frau Angelika Maase, T 0251 83-49625.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Karriereportal!

 

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Wir brauchen Sie und Ihr Engagement und bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung.



Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben ist eine Tätigkeit bei uns nur mit vollständigem Impfschutz gegen Covid-19 und Masern möglich.


Wir am UKM haben ein Ziel: Wir helfen Menschen, gesund zu werden und gesund zu bleiben - der modernen Hochleistungsmedizin geben wir dabei ein menschliches Gesicht.

Interessiert?
Und das ist noch nicht genug?

Unsere Mitarbeitendenvorteile.


______________________________
UKM | Albert-Schweitzer-Campus 1 | 48149 Münster