Ausbildung Medizinischer Technologe (gn*) für Radiologie (MTR)

Stellenkennung:  5930

(gn*=geschlechtsneutral)

 

Bewerben Sie sich jetzt an der Schule für Medizinische Technologen für Radiologie zum 01.10.2023!

 

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

 

Sie besteht aus einem Wechsel zwischen theoretischem/praktischem Unterricht und praktischer Ausbildung in Radiologie, Nuklearmedizin und Strahlentherapie. 
Medizinische Technologen für Radiologie üben eine eigenverantwortliche und selbständige Tätigkeit in den drei Schwerpunktbereichen aus. 

Der ständige technologische Fortschritt macht diesen Beruf äußerst attraktiv und spannend. Hier arbeiten Sie mit neuster Technik direkt am Patienten.

 

Wir freuen uns auf:

  • Fachoberschulreife oder höherwertiger Abschluss
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Grundlegende Englischkenntnisse
  • Bei ausländischen Schulabschlüssen Gleichwertigkeitsanerkennung vom Land NRW
  • Gesundheitliche Eignung 
  • Hohe Sozialkompetenz, Lernbereitschaft und Zuverlässigkeit
  • Aufgeschlossenheit gegenüber neuster Technik
  • Interesse an Medizin und Naturwissenschaften

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine kompetenzorientiere Ausbildung, die Sie befähigt, neben den methodischen und fachlichen Kompetenzen auch die sozialen und persönlichen Kompetenzen weiterzuentwickeln
  • Eine moderne Schule mit einem eigenen Röntgengerät
  • Ausgezeichnete Berufschancen 
  • Eine attraktive Ausbildungsvergütung nach TVA-L Gesundheit bei derzeit 38,5 h/Woche
  • Ein vielfältiges Spektrum an Erfahrungen und Eindrücken durch die unterschiedlichen praktischen Einsätze in den radiologischen Kliniken des UKM 
  • Ein hochmotiviertes und engagiertes Schulteam mit hoher Fachexpertise

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf und Nachweis des höchsten Schulabschlusses) über unser Karriereportal! Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.

 

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können.



Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben ist eine Tätigkeit bei uns nur mit vollständigem Impfschutz gegen Covid-19 und Masern möglich.


Wir am UKM haben ein Ziel: Wir helfen Menschen, gesund zu werden und gesund zu bleiben - der modernen Hochleistungsmedizin geben wir dabei ein menschliches Gesicht.

Interessiert?
Und das ist noch nicht genug?

Unsere Mitarbeitendenvorteile.


______________________________
UKM | Albert-Schweitzer-Campus 1 | 48149 Münster