Ausbildung Medizinischer Fachangestellter (gn*) im AMSD

Stellenkennung:  6050

(*gn=geschlechtsneutral)

 

Wir suchen für den Bereich Arbeitsmedizinischer und Sicherheitstechnischer Dienst des Universitätsklinikums Münster zum 01. August 2023 Sie!

 

Die Berufsausbildung zum Medizinischen Fachangestellten dauert drei Jahre und ist geteilt in berufliche Praxis sowie theoretischen Unterricht, der am Hansa-Berufskolleg Münster stattfindet.

 

Ihr Aufgabenbereich:

  • Sie werden im praktischen Teil Ihrer Ausbildung in der Betreuung und Assistenz bei der arbeitsmedizinischen Versorgung unserer Mitarbeitenden ausgebildet
  • Umgang mit Bestimmungen der arbeitsmedizinischen Vorsorge und Sozialgesetzgebung
  • Anwenden von med. Fachausdrücken/Grundkenntnisse über Krankheiten
  • Dokumentation der Patientendaten mit einem speziellen arbeitsmedizinischen EDV-Programm
  • Assistenz bei medizinischen Untersuchungen und Behandlungen in verschiedenen medizinischen FachbereichenLabortätigkeiten und Hygienemaßnahmen

 

Wir freuen uns auf:

  • Einen sehr guten Hauptschulabschluss oder die Fachoberschulreife (Bitte die letzten zwei Schulzeugnisse Ihrer Bewerbung beifügen)
  • Medizinisches Interesse
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Selbstverantwortung
  • Gute EDV-Grundkenntnisse
  • Teamfähigkeit

 

Wir bieten Ihnen eine umfassende Ausbildung in einem zukunftsträchtigen Beruf. Unter Anleitung von erfahrenen Ausbildern erlernen Sie im Rahmen Ihrer Ausbildung im Arbeitsmedizinischen und Sicherheitstechnischen Dienst Fertigkeiten, die für den Beruf der MFA unverzichtbar sind, wie z. B. Blutentnahmen, EKG, Lungenfunktion, Sehteste sowie im administrativen Bereich in der Anmeldung das Führen von Patientenakten und Terminvergabe. Zusätzlich bieten wir neben einer betrieblichen Altersvorsorge ein umfangreiches Sportangebot und die Möglichkeit eines Jobtickets an.

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Heike Hansen, T 0251 83-56241.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Karriereportal!

 

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können.



Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben ist eine Tätigkeit bei uns nur mit vollständigem Impfschutz gegen Covid-19 und Masern möglich.


Wir am UKM haben ein Ziel: Wir helfen Menschen, gesund zu werden und gesund zu bleiben - der modernen Hochleistungsmedizin geben wir dabei ein menschliches Gesicht.

Interessiert?
Und das ist noch nicht genug?

Unsere Mitarbeitendenvorteile.


______________________________
UKM | Albert-Schweitzer-Campus 1 | 48149 Münster