Ausbildung Diätassistent (gn)

Stellenkennung:  2779

Die Ausbildung zur Diätassistentin (gn) dauert drei Jahre.

 

Es erwartet Sie:

  • Eine moderne Ausbildung mit wissenschaftlichem Grundverständnis
  • Ein breites Spektrum an Erkrankungen und unterschiedlichen Menschen durch die direkte Arbeit mit Patienten am UKM
  • Eine enge Begleitung in Theorie und Praxis, um Ihren Kompetenzerwerb zu unterstützen
  • Ein vertrauensvolles Arbeitsverhältnis mit einem engagierten Schulteam
  • Die Fachexpertise vieler unterschiedlicher Dozenten, die das Schulteam unterstützen und ergänzen
  • Pädagogische Begleitung auf dem Weg zu einer professionellen Haltung zur Ernährungstherapie
  • Ein früher Einstieg in die praktische Tätigkeit der Ernährungstherapie durch interne und externe Kooperationen

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • Einen Hauptschulabschluss mit mind. 2 jähriger Berufsausbildung, Fachoberschulreife, Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife
  • Sinn für medizinische Tätigkeiten
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Selbstverantwortung
  • Die Bereitschaft zur Zubereitung, zum Abschmecken und zur Verkostung aller Speisen (bei medizinischer Indikation sind Abweichungen möglich)
  • Persönliches Engagement und Einsatzbereitschaft

 

Wir bieten Ihnen eine umfassende Ausbildung in einem zukunftsträchtigen Beruf. Im Rahmen der Ausbildung durchlaufen Sie unterscheidliche praktische Einsätze, so dass Sie vielfältige Eindrücke und Erfahrungen für Ihre zukünftige berufliche Karriere sammeln können. Zudem erhalten Sie eine attraktive Ausbildungsvergütung nach TVA-L Gesundheit, haben die Möglichkeit zu einem Vergünstigten Jobticket und können auf die vielfältigen Verzüge des UKM zurückgreifen.



Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben ist eine Tätigkeit bei uns nur mit vollständigem Impfschutz gegen Covid-19 und Masern möglich.


Wir am UKM haben ein Ziel: Wir helfen Menschen, gesund zu werden und gesund zu bleiben - der modernen Hochleistungsmedizin geben wir dabei ein menschliches Gesicht.

Interessiert?
Und das ist noch nicht genug?

Freuen Sie sich bei uns auf unsere Mitarbeitendenvorteile.


______________________________
UKM | Albert-Schweitzer-Campus 1 | 48149 Münster