Ambulanzmanager (gn*)

Stellenkennung:  4716

(*gn=geschlechtsneutral)

 

Wir suchen für die Poliklinik der HNO-Klinik zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet auf 2 Jahre Sie!

 

Vollzeitbeschäftigt
Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung gem. TV-L

 

Ihr Aufgabenbereich:

  • Leitung eines Teams von Medizinischen Fachangestellten
  • Personal- und Einsatzplanung
  • Leitung und Organisation von Teambesprechungen
  • Führen von Mitarbeitergesprächen: ZOM / Beurteilungsgespräche / Konfliktgespräche
  • Prozesssteuerung- und verantwortung in der Ambulanz, Prozessoptimierung in der Ablauforganisation
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit / Austausch mit z.B. dem Casemanagement, der Pflege, den Ärzten
  • Kontrolle der Einhaltung von Tätigkeitsprofilen, von Hygiene-, Qualitäts- und Arbeitsschutzstandards
  • Unterstützung / Mitwirkung in der operativen Ambulanztätigkeit

 

Wir wünschen uns:

  • Abgeschlossenes Studium in Pflegemanagement, gerne mit entsprechenden weiteren Qualifikationen
  • Mehrjährige Leitungserfahrung z.B. als Praxismanager wünschenswert
  • Erfahrung im HNO Bereich wäre wünschenswert
  • Wirtschaftliches Denken und Handeln sowie organisatorisches Geschick
  • Durchsetzungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Kommunikationsgeschick

 

Unser Angebot:

  • Eine interessante, vielfältige, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit
  • Ein motiviertes und kollegiales Leitungsteam
  • Personalführung
  • Eine umfassende und strukturierte Einarbeitung
  • Gestaltungsspielraum bei der Umsetzung innovativer Prozesse
  • Interne Fortbildungsmöglichkeiten
  • Einen attraktiven Tarifvertrag und betriebliche Altersvorsorge

 

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, einen anspruchsvollen, interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz zu übernehmen.

 

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Prof. Rudack unter T 0251 83 57758 zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31.07.2022.

 

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können.



Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben ist eine Tätigkeit bei uns nur mit vollständigem Impfschutz gegen Covid-19 und Masern möglich.


Wir am UKM haben ein Ziel: Wir helfen Menschen, gesund zu werden und gesund zu bleiben - der modernen Hochleistungsmedizin geben wir dabei ein menschliches Gesicht.

Interessiert?
Und das ist noch nicht genug?

Freuen Sie sich bei uns auf unsere Mitarbeitendenvorteile.


______________________________
UKM | Albert-Schweitzer-Campus 1 | 48149 Münster